Willkommen


Das Kölner Bündnis für gesunde Lebenswelten unterstützt und begleitet Kölner Hauptschulen auf dem Weg zu einer gesunden Schule.

In enger Zusammenarbeit mit den Schulen, der Schulaufsicht, den beteiligten Fachämtern sowie Wissenschaft und Praxis gestalten wir gemeinsam mit der Schule einen gesundheitsfördernden Lern- und Lebensraum.

Das Ziel besteht darin, Schülerinnen und Schüler zu einem ganzheitlichen und gesundheitsbewussten Verhalten zu motivieren, welches ausreichende Bewegung, gesunde Ernährung und seelische Gesundheit umfasst.

Der Kerngedanke ist es, alle wichtigen Akteure im Setting "Schule" zu partizipieren. Das heißt konkret, dass Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern, Schulsozialarbeit und Schulleitungen gemeinsam Ziele definieren und an deren Umsetzung arbeiten.

Aus den Erfahrungen mit den Qualifizierungen der Gesundheitsteams an den Hauptschulen von 2008 bis 2011 hatten wir die Möglichkeit, über die Techniker Krankenkasse die Qualifizierungen der Gesundheitsteams an Real- und Gesamtschulen durchzuführen.

                                                                                                                                                                                                                                                                                            Mit freundlicher Unterstützung der
                                                                                                                                                                                                                          

Wissenswertes

Rund 420 Schülerinnen und Schüler, Lehrkörper, Eltern sowie Sozialpädagogen haben seit 2008 an der Qualifizierung teilgenommen.
60% aller Kölner Haupt-, Real- und Gesamtschulen haben ein Gesundheitsteam eingerichtet und schulspezifische Gesundheitsziele entwickelt.
35 Kölner Schulen haben Gesundheitsförderung in ihrem Schulprogramm verankert.